Bequem – verlässlich – kompetent

Online Dienstleistungen

bequem buchen

1. Onlineberatung buchen

Rechtsanwälte

Buchung per Kreditkarte

Über den folgenden Button können Sie Ihre persönliche Ersteinschätzung mit den gängigen Kreditkarten buchen.

Buchung Per PayPal

Über den folgenden Button können Sie Ihre persönliche Ersteinschätzung per PayPal buchen. Überweisen Sie dazu CHF 300.

Rasch mitteilen

2. Sachverhalt schildern und Unterlagen übermitteln

Rechtsanwälte

Sachverhalt und Dokumente übermitteln

Für eine bestmögliche Prüfung sind wir auf eine präzise Schilderung des wesentlichen Sachverhaltes angewiesen. Füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

Hilfreich ist es zudem, wenn Sie Ihre Fragen ausformulieren, welche wir Ihnen im Anschluss beantworten.

Wir bitten Sie, uns Dokumente im PDF-Format zukommen zu lassen. 

Teilen Sie uns mit, in welcher Form unsere Anwälte Ihre Ersteinschätzung übermitteln sollen. Ob Telefon, schriftlich per E-mail oder per Video-Call: Wir richten uns nach Ihren Wünschen.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Informationen unverschlüsselt über das Internet übertragen werden.

 

Neue Wege gehen

auch Online gerne für Sie da!

Die Corona/COVID-19 Pandemie hat auch uns Rechtsanwälte vor neue Herausforderungen gestellt.

Etliche unserer Klienten haben den Wunsch nach einer rein virtuellen Beratung geäussert, um ihre persönlichen Kontakte einstweilen auf ein Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich kommen wir diesem Wunsch natürlich gerne nach. 

Tatsächlich kann die klassische Erstbesprechung in unseren Kanzleiräumen in vielen Fällen durch eine reine Online-Beratung unter Nutzung von E-Mail, Telefonie oder Video-Calls ersetzt werden.

Durch Einbindung eines Onlinezahlungsdienstes ist es uns nun erstmals mit geringem Aufwand möglich, Ihnen eine bequeme, zeitnahe und verlässliche Rechtsauskunft im Sinne einer Erstberatung zu erteilen – vollständig online. 

Sie müssen dazu lediglich in einem ersten Schritt eine Ersteinschätzung buchen und die Kosten von CHF 300.00 online bezahlen. In einem zweiten Schritt schildern Sie uns den relevanten Sachverhalt unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und übermitteln uns in einem dritten Schritt allfällige Dokumente. 

Gerne zeigen wir Ihnen folgend, wie Sie hierbei vorzugehen haben. 

Pauschal für CHF 300.00

online Ersteinschätzung

Rechtsanwälte

Grundsätzliches

Anhand Ihrer Sachverhaltsschilderung prüfen wir Ihr Anliegen in der Regel innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Zahlungseingang und legen Ihnen die Chancen und Risiken betreffend Ihr Rechtsproblem dar. Wir zeigen Ihnen die Rechtslage auf und beraten Sie hinsichtlich der geeigneten Strategie.

Ganz nach Ihrem Wunsch melden wir uns per E-Mail, Telefon oder Video-Call bei Ihnen.

Kosten

Für eine Erstberatung online verrechnen wir pauschal CHF 300.00.  Diese Kosten können Sie mit den gängigen Kreditkarten über die Webseite unseres Zahlungsanbieters bezahlen. Wenn Sie lieber per Banküberweisung bezahlen möchten, bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme per Telefon.

Unsere Leistung

Falls Ihre Anfrage einen einfachen Sachverhalt und wenig komplexe Rechtsfragen beinhaltet, erhalten Sie von uns bereits ein abschliessendes Prüfungsergebnis.

Im Falle eines komplexen Sachverhaltes und/oder komplexer Rechtsfragen grenzen wir Ihr Problem so ein, dass Sie eine inititale Einschätzung Ihrer Chancen und Risiken erhalten. Damit gewinnen Sie Orientierung, ob sich eine Weiterverfolgung Ihres Falles für Sie lohnt, wie die zu erwartenden Kosten sind und welche Handlungsoptionen sich für Sie anbieten.

“Nichts ist so beständig wie der Wandel .”

Heraklit

In drei Schritten zur kompetenten Ersteinschätzung

Was beinhaltet die online Erst-einschätzung?

Sachverhaltsanalyse

Vollständigkeit und Beweisbarkeit

Ihr Rechtsanwalt prüft den Sachverhalt auf Vollständigkeit und anhand Ihrer Unterlagen auf die Beweisbarkeit des Sachverhaltes. Sollte sich Ihr Fall zu einem Gerichtsfall entwickeln, müssen Sie nicht nur behaupten, sondern unter Umständen auch beweisen können.

Rechtsanalyse

Rechtslage klären

Aufgrund des von Ihnen geschilderten Falles prüft Ihr Anwalt die anzuwendenden Rechtsnormen und die Rechtsprechung. Ist die Rechtslage unklar oder komplex, fassen wir diese für Sie so zusammen, dass rechtliche Fallstricke für Sie sichtbar werden.

Prüfungsergebnis

Risikoanalyse und Handlungsempfehlung

Aufgrund unserer Einschätzung erhalten Sie eine Risikoabschätzung und gestützt darauf, insbesondere auch unter Berücksichtigung des Streitwertes und voraussichtlichen Anwaltlichen Aufwands unsere Empfehlung, wie genau Sie weiter vorzugehen haben. Damit gewinnen Sie Sicherheit und Ihr Problem wird fassbar.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.
Sprechen Sie uns an!

Auch online für Sie da

Unsere Online Dienstleistungen:

Die Anwälte von Fricker Füllemann Rechtsanwälte bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Online-Kommunikation.

Online-Tools