Anwaltskanzlei In Winterthur Und Landquart Mit Schwerpunkt Ausländerrecht

Ihre Rechtsanwälte Für Ausländerrecht / Migrationsrecht

Komplexe Fälle im Ausländerrecht sind Unseren Anwälte nicht fremd

Ihre Anwälte für
Ausländer-recht

Die -auf Ausländer- und Migrationsrecht spezialisierten- Anwälte unserer Anwaltskanzlei in Winterthur und Landquart verfügen über Arbeitserfahrung bei kantonalen Migrationsämtern, dem Bundesamt für Migration (SEM) sowie dem Bundesverwaltungsgericht. Die Tätigkeit unserer Anwälte im Ausländerrecht umfasst: das Erlangen von Aufenthaltsbewilligungen, beispielsweise bei EU/EFTA Staatsangehörigen mit selbständiger Berufsausübung in der Schweiz, bei welchen die Anerkennung der selbständigen Erwerbstätigkeit verweigert wird; Familiennachzug; die Abwehr von Rückstufungen «C in B», die Erteilung von Niederlassungsbewilligungen «B in C», die Abwehr von Verwarnungen vor geplantem Bewilligungsentzug; die Erteilung von Aufenthaltsbewilligungen bei vorsorglich aufgenommenen Personen «F in B». Weiter sind wir tätig bei Visumsablehnungen von in die Schweiz aus Drittstaaten eingeladenen Personen. Zuletzt hilft unsere Anwaltskanzlei bei der Abwehr des Entzugs von Aufenthaltsbewilligungen. Bei all diesen und weiteren Rechtsfällen überprüft  ihr Anwalt die korrekte Erstellung des Sachverhalts, die Ausübung des Ermessens sowie die Rechtsanwendung durch die Migrationsbehörden . Dabei orientieren wir stets transparent über Ihre Chancen und optimieren diese mit dem richtigen Vorgehen.

Rechtsanwälte

Vorgehen Bei Problemen im Migrationsrecht

Telefonisch erreichen Sie unsere Anwaltskanzlei in Winterthur  zu Bürozeiten unter 052 222 01 20 oder in Landquart unter 081 330 69 69. Per E-Mail sind wir unter kanzlei@ff-law.ch erreichbar.

Für eine bestmögliche Unterstützung benötigt Ihr Rechtsanwalt die Angabe des wesentlichen Sachverhaltes. Aufgrund des ersten Kontaktes prüfen unsere Anwälte das Mandat und wie unsere Anwaltskanzlei Ihnen am besten behilflich sein kann.

Hinsichtlich der Eignung des Mandates wird geprüft, ob dies unter die von uns bearbeiteten Rechtsgebiete fällt. Bei geringem Streitwert muss zudem oftmals von der Mandatierung abgeraten werden. Meist lohnt sich unter ökonomischer Betrachtung der Beizug eines Rechtsanwaltes erst ab einem Streitwert von mehreren tausend Franken.

Beachten Sie bitte, dass unsere Anwälte keine unentgeltlichen Rechtsauskünfte erteilen können. Eine Auskunft betreffend einer «kurzen Rechtsfrage» kann nicht mit der notwendigen anwaltlichen Sorgfalt erteilt werden. Entscheidend sind immer eine möglichst vollständige Darlegung und Erörterung des relevanten Sachverhaltes. Dies benötigt ausreichend Zeit, weshalb unsere Anwälte in Winterthur und Landquart auf unsere Erstberatungen und Ersteinschätzungstermine zurückgreifen

Bei neuen Klienten führen unsere Rechtsanwälte der Regel eine Erstbesprechung (pauschal CHF 300) in unserer Kanzlei in Winterthur oder Landquart durch. Dazu bringen Sie zur Besprechung möglichst alle relevanten Dokumente in Kopie mit.

Alternativ bietet unsere Anwaltskanzlei eine Ersteinschätzung per Telefon oder E-Mail. Senden Sie unseren Anwälten alle relevanten Unterlagen als Scan im Format PDF (keine abfotografierten Bilddateien) an kanzlei@ff-law.ch

Das Auswertungsergebnis teilt Ihr Rechtsanwalt Ihnen nach Prüfung per E-Mail oder telefonisch mit.

Anlässlich der ersten Prüfung oder Besprechung legen unsere Anwälte Ihnen die Chancen und Risiken betreffend Ihr Rechtsproblem dar. Ihre Rechtsanwälte zeigen Ihnen die Rechtslage auf und beraten Sie hinsichtlich der geeigneten Strategie. Wichtig für eine erfolgreiche Mandatsbeziehung ist Sympathie und Vertrauen zwischen Mandant und Anwalt. Ebenso wichtig ist es, dass Ihnen unsere Arbeitsweise als Ihre Anwälte zusagt. Mit der Ersteinschätzung können Sie (und wir) uns diesbezüglich ebenfalls ein Bild machen.

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Krise führen wir im Moment bevorzugt Ersteinschätzungen durch (telefonisch oder per E-Mail). Erstbesprechungen können auf Wunsch des Klienten unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften selbstverständlich dennoch vereinbart werden.

Im Falle der Mandatierung erteilen Sie unserer Anwaltskanzlei bzw. den von uns beschäftigten Anwälten eine schriftliche Vollmacht für Ihr konkretes Rechtsproblem. Daneben unterzeichnen Sie eine Auftragsvereinbarung, in welcher die Mandatskonditionen transparent festgehalten werden. Bei Neukunden verlangen wir zudem einen sogenannten «Retainer». Dies ist ein Vorschuss, welcher nicht mit der ersten, sondern mit der letzten Rechnung am Ende des Mandates verrechnet wird. Bei Ende des Mandatsverhältnisses erhalten Sie ein allfälliges Guthaben umgehend zurückerstattet.

Im Rahmen der Auftragsabwicklung hält Sie Ihr Rechtsanwalt stets über den Fortschritt Ihres Rechtsfalles orientiert. Das Vorgehen und die Strategie koordinieret Ihr Anwalt jeweils mit Ihnen gemeinsam. Dabei achten wir jederzeit auf eine effiziente Verfahrensbearbeitung. Kosten und Nutzen für unsere Klienten sind dabei stets Massstab für unsere Anwaltsleistungen. Rechnungen stellen wir üblicherweise im Monatsrhythmus. Sie erhalten dabei stets eine Detailabrechnung und sind damit über unsere Leistungserbringung somit transparent informiert.

Irrungen und Wirrungen der kantonalen Migrationsbehörden - Ihr Anwalt Hilft Kompetent

Aufenthaltsbewilligungen für EU / EFTA Staatsangehörige

Rechtsanwälte
Rechtsanwälte

Anspruch auf Aufenthalt

EU / EFTA Staatsangehörige haben gemäss dem Freizügigkeitsabkommen mit der Schweiz einen Anspruch auf Erteilung eines Aufenthaltstitels, sofern Sie die entsprechenden Voraussetzungen (z. Bsp. Erwerbstätigkeit, angemessene Wohnung) erfüllen. Trotz dem Erteilungsanspruch wurde unsere Kanzlei in den letzten Jahren mit Fällen konfrontiert, in welchen es zu Schwierigkeiten bei der Erteilung der Bewilligung kam.

Seltsame kantonale Behördenhandlungen

In einem der genannten Fälle (noch nicht abgeschlossen), anerkannte  beispielsweise die kantonale Sozialversicherungsanstalt die selbständige Arbeitstätigkeit unserer Klientschaft, nicht jedoch das kantonale Migrationsamt. Bei solchen Irrläufen der Behörden schalten sich unsere Rechtsanwälte kompetent in Ihrem Interesse ein.

“Heimat ist die Resonanz unserer Erinnerungen"

Anke Maggauer-Kirsche

Ausländerrecht: Mit der Unterstützung Ihres Anwaltes

Ihr Rechts-anwalt stellt den Sachverhalt richtig dar

Ihr Anwalt für Migrationsrecht unterstützt Sie bei jedem Verfahrensschritt und stellt sicher, dass Ihr Leistungsanspruch im maximal erzielbaren Umfang durchgesetzt wird.

Dazu prüfen wir die korrekte Erstellung des Sachverhaltes und die Ermessensausübung der Migrationsbehörden. Steht den Behörden ein Ermessen zu, achten Ihre Anwälte darauf, dass dieses Ermessen angemessen angewendet wird und kein Ermessensmissbrauch zur Anwendung gelangt (Unter- oder Überschreitung des Ermessens).

Werden beispielsweise Integrationskriterien  zu Ihren Ungunsten falsch gewichtet bzw. gegeneinander abgewogen, sorgen Ihre Rechtsanwälte dafür, dass im behördlichen oder gerichtlichen Verfahren auf eine korrekte Gesamtbetrachtung abgestellt wird. Fricker Füllemann Rechtsanwälte unterstützt Sie weiter darin, dass das Ausländerrecht korrekt und nicht zu Ihren Ungunsten angewendet wird.

 

Strategie wählen

versierte Anwälte im Ausländerrecht

Die Bearbeitung von Ausländerrechts-Verfahren benötigt eine saubere Klärung der Ausgangslage sowie der Sammlung der notwendigen Beweismittel. Gestützt darauf legen wir die für Sie erfolgsversprechendste Strategie fest.

Bestmögliche Fallbearbeitung

kompetent und Effizient

Ihren Fall im Ausländerrecht führt Ihr Rechtsanwalt kompetent & effizient. Aufgrund der gewählten Strategie führen wir Ihren Fall direkt zum gewünschten Ziel. Über Ihren Fortschritt sind Sie dabei stets auf dem Laufenden.

Kontrolle der Behörden

zum bestmöglichsten Ergebnis

Besteht das Risiko, dass eine Behörde zu Ihren Ungunsten entscheidet, erfahren Sie dies von uns bereits zu Beginn des Falles. Tritt ein solches Risiko ein, prüfen unsere Anwälte die Argumentation der Behörden sorgfältig und teilen Ihnen Anfechtungschancen und -Risiken transparent mit.

Migrationsrechtliche Ansprüche durchsetzen. Ihr Anwalt setzt sich für Sie ein.

Zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren um Ihren Fall prüfen zu lassen- unabhängig davon, ob Sie sich mitten im Verfahren befinden oder bereits eine Verfügung erhalten haben, welche Sie nicht akzeptieren.

Unsere Anwälte- Ihr Interesse

Die Dienstleistungen unserer Anwaltskanzlei:

Fricker Füllemann Rechtsanwälte vertreten Sie souverän und kompetent im Ausländerrecht. Nachfolgend finden Sie eine -nicht abschliessende Auflistung- unserer Tätigkeiten. Lernen Sie auch unsere anderen Tätigkeitsgebiete kennen (hier klicken)

Beratung und Vertretung im Migrationsrecht